Online-Craps versus Live Craps: Ist online spielen sicher und fair?

Du siehst die blinkenden Werbetafeln für Online-Casinos auf meiner Webseite und fragst zu Recht, ob diese legitim, sicher und fair sind.  Du könntest dich auch fragen, welcher Unterschied zwischen einem Online-Spiel und eine Spiel an einem Live-Tisch besteht.  Wenn du neu im Spiel bist, sind das gute, unbarmherzige Fragen, die du auch stellen solltest.  Betrachten wir kurz die wichtigsten Vor- und Nachteile jeder Möglichkeiten und sprechen dann über die Sache mit der Fairness.

Um ehrlich zu sein: Nichts geht über den Spaß und die Aufregung an einem Live-Tisch.  In der Regel neigen Menschen dazu, gerne mit anderen Menschen zusammen zu sein und gemeinsame Emotionen zu teilen, vor allem am Craps-Tisch.  Du gewinnst, schreist, springst auf und ab, umarmst die Leute und lässt dich beglückwünschen und freust dich in der Regel darüber, wenn auch andere Leute ihren Erfolg mit dir teilen.  Wenn du verlierst, tut die Gesellschaft anderer Menschen gut.  Aber auch wenn du andere Menschen liebst, willst du vielleicht auch ab und an mal für dich sein.  Egal, wie sehr du gewisse Dinge mit anderen Menschen genießt, manchmal hat man einfach einen schlechten Tag, an dem einen alles auf die Nerven geht.  Wenn die Leute um einen herum dann auch noch unaufhörlich schnattern, während du versuchst, dich auf das Spiel zu konzentrieren, nerven dich auch andere Dinge, wie der Qualm ihrer Zigaretten, ihre vulgären Ausdrücke, ihr Körpergeruch oder alles andere.  In einer Sache bin ich ein wenig exzentrisch, auch wenn dir das vielleicht lächerlich vorkommen mag. Aber es gibt etwas, das mich unwahrscheinlich nervt, wenn ich live Craps spiele.  Ich habe ein wenig Panik vor Keimen: Ich hasse es absolut, mir eine Erkältung einzufangen.  Alles daran stört mich, von den Halsschmerzen bis zur laufenden Nase.  Hast du gewusst, dass die Casino-Chips ekelhaft verkeimt sind?  Das ist wirklich so.  Mir scheint, dass ich jedes Mal, wenn ich an einem vollen Tisch bin, es immer einen Blödmann mit Erkältung gibt, der seinen laufenden Rotz mit seiner Hand abwischt oder hineinschnaubt, und dann damit seine Chips befummelt.  Diese Erkältungskeime sind jetzt überall auf den Chips, und ich habe meistens das Glück, diese Chips zu bekommen.  Dieser Typ macht idiotische Einsätze und verliert ständig, weshalb der Dealer seine verlorenen Chips unaufhörlich hin und her schiebt (auf denen jetzt Tausende von krankmachenden Keimen herumkriechen).  Wenn ich dann beim nächsten Wurf gewinne, schiebt mir der Dealer genau diese Chips zu.  Das ist wirklich so!  Ich achte immer sehr darauf, mich nicht am Kopf zu kratzen oder auf andere Weise im Gesicht zu berühren, um mir nicht die Erkältung dieses Idioten einzufangen.  Ich gehe alle 45 Minuten aufs Klo und wasche meine Hände, wie ein Chirurg vor einer Operation.  Nenn mich verrückt, aber das Letzte was ich will, ist am nächsten Tag in Las Vegas mit einer Halsentzündung aufzuwachen, die mich dann den Rest meiner Ferien begleitet.  Der Punkt ist, das alles habe ich nicht zu befürchten, wenn ich in meinem Lieblings-Online-Casino spiele, und du auch nicht.

Das Schöne an Online-Casinos ist, du kannst bequem von zu Hause aus spielen, allein, wenn du willst, oder mit deiner besseren Hälfte.  Ich kannte mal ein Ehepaar, das sich sein Schlafzimmer extra eingerichtet hatte.  Ein langer Tisch, mit viel Platz für Knabbereien und Weingläser, der sich leicht mit zwei bequemen Stühle ergänzen ließ.  Das Spannende daran war, dass beide oft komplett nackt vor ihrem Computerbildschirm spielten.  Obwohl das Spielen am Live-Craps-Tisch viel Spaß macht, kann man sich vielleicht vorstellen, wie viel Spaß und Aufregung dieses Pärchen hatte, während sie in ihrem Lieblings-Online-Casino „spielten“.

In einem anderen Artikel habe ich mal angemerkt, dass ich an Online-Casinos am meisten schätze, dass man günstig spielen kann und die Welt nicht untergeht, wenn man mal eine Sitzung verliert (wenn man mit Disziplin spielt.)  Wenn ich live spiele, beträgt mein Buy-In immer 100$.  Bei einer Online-Sitzung hingegen, halte ich mich immer strikt an mein 20$-Limit (wenn ich die 20$ verliere, höre ich auf und setze nicht mehr ein).  Mein persönlicher Online-Favorit ist das 1$-Spiel.  Bei einem Einsatz von 20$ brauche ich etwa ein bis zwei Stunden.  Manchmal verliere ich, manchmal gleiche ich aus und manchmal gewinne ich.  Das gute am 1$-Minimum ist, dass man günstig spielen kann, während man darauf wartet, dass der Tisch „heiß“ wird. Dann erhöhe ich meine Einsätze, um Vorteil aus der Abweichungsverteilung zu ziehen, die jetzt zu meinen Gunsten steht.  Ka-Ching!  (Die Bedeutung der Abweichungsverteilung wird in einem anderen Artikel näher erklärt.)

Der größte Nachteil an einem Live-Tisch ist, dass die meisten Menschen nicht in der Nähe von einem Casino leben.  Wenn ich Lust habe, Craps zu spielen, habe ich genau zwei Möglichkeiten: (1) Ich buche einen Flug nach Las Vegas oder fahre stundenlang in das nächste Live-Casino oder 2) Ich laufe 20 m in mein Gästezimmer und fahre den PC hoch.  Es ist unglaublich bequem, Craps spielen zu können, indem man einfach nur über den Hausflur geht.  All die kleinen Dinge, die das online Spielen so interessant machen (man kann im Schlafanzug spielen, muss dem Servierer kein Trinkgeld geben, damit er einen mit Wasser (oder Bier) versorgt, keine verseuchten Chips anfassen, usw.) gleichen die Aufregung aus, die ich vermisse, wenn ich nicht an einem Live-Tisch spiele.  Jede Option hat meiner Meinung nach, seine Vor- und Nachteile, die sich aber ausgleichen.

Du denkst vielleicht: „Okay, online zu spielen hat seine Vorteilen, aber läuft das auch sicher und fair ab?“  Eine sehr gute Frage.  Das Erste, wonach ich Ausschau halte ist, ob mein Geld gut aufgehoben ist.  Welche Einzahlungsmethoden werden angeboten, sind diese international anerkannt (z.B. die großen Kreditkartenfirmen, Neteller, Überweisung)?  Welche Auszahlungsmöglichkeiten habe ich?  Verfolgt das Casino eine Betrugsbekämpfungspolitik?  Wenn das Casino nichts in der Art auf ihrer Seite erwähnt, ist meist auch nichts dergleichen vorhanden.  Werden Verschlüsselungstechnologien angewandt?  Wie du schon aus meinen anderen Artikeln weißt, ist mein Lieblingscasino das Sun Palace (siehe meine Werbeanzeigen auf meiner Webseite).  Sun Palace nutzt die aktuellste öffentlich/private Verschlüsselungstechnologie, die die Passwörter und Nutzernamen äußerst sicher vor dem Zugriff Dritter schützt.

Nutzt das Online-Casino, für das du dich interessierst, renommierte Gaming-Software mit anspruchsvollen Zufallszahlengeneratoren?  Bleiben wir bei Sun Palace.  Ihre Gaming-Software stammt von Real Time Gaming, einer der führenden Gaming-Software-Anbieter.  Um Fairness und Genauigkeit zu gewährleisten, verwendet die Software einen komplexen Zufallszahlen-Generator oder „RNG.“  Die Sun Palace-Software ist offiziell von Technical Systems Testing (TST) RNG-zertifiziert, ein Unternehmen, weltweit bekannt und vertrauenswürdig als Pionier in Online-Gaming-Prüfung und Beratung.  TST testet den RNG mit Augenmerk auf gültige Verteilung und Unberechenbarkeit der Zufallszahlen.  TST stellt sicher, dass Sun Palace sich an die aktuelle, gesetzliche Regulierungspolitik, unter der das Casino arbeitet, hält.  Zu den Tests gehören RNG-Auswertungen, Spiel- und statistische Auswertungen, Auszahlungsprüfungen und Berichterstattung und vollständige Sicherheitsaudits.  Kurzum, ich fühle mich dort wohl, mein Geld ist sicher und ich spiele faire Spiele, wenn ich mich bei Sun Palace einlogge.

Indem du online Craps spielst, akzeptierst du die Tatsache, dass du einen Computer mit programmiertem RNG nutzt.  Was genau ist ein RNG?  Wikipedia definiert es als „ein Verfahren, das eine Folge von Zufallszahlen erzeugt. Der Bereich, aus dem die Zufallszahlen erzeugt werden, hängt dabei vom speziellen Zufallszahlengenerator ab.“  Das heißt: erfordert ein Online-Spiel ein bestimmtes Ergebnis, sei es in Form eines Würfelwurfs oder einer Karte aus einem Deck oder eine Keno-Zahl, wählt der Computer „zufällig“ das Ergebnis und gibt es an deinem PC-Bildschirm aus.  Alle Computer-RNGs sind hinsichtlich echter Zufälligkeit nicht perfekt, aber nahe genug dran, um unvorhersehbar zu sein und so in der Onlinespiel-Industrie verwendet zu werden.  Der Computer verwendet anspruchsvolle Algorithmen, um „zufällig“ das Ergebnis für jeden Würfelwurf bei Craps zu berechnen.  Das Ergebnis eines Wurfs ist nicht abhängig von einem Menschen, der im dunklen Keller an einem Computer sitzt.  Nur wenn ein System regelmäßig getestet wird (wie das Sun Palace durch TST der Fall ist), kann sicheres Fairplay für sowohl das Casino als auch die Spieler gewährleistet werden.

Jetzt, wo wir wissen, dass seriöse Casinos von heute sicher sind (was unser Geld angeht) und fair (was die Zufälligkeit der Ergebnisse betrifft), gibt es wirklich keinen Grund mehr, diese nicht in der Privatssphäre und Gemütlichkeit des eigenen Zuhauses zu genießen.  Wenn es dich juckt und du die echte Aufregung und Spaß eines Live-Tischs erleben möchtest, dann unternimm eine Reise nach Las Vegas.  Nach ein paar Tagen wirst du wieder Lust haben, dich zu Hause an den Computer zu setzen.

Es gibt haufenweise Online-Casinos, die nur darauf warten, dass du bei Ihnen ein Konto eröffnest.  Pass auf, welches du aussuchst. Die Online-Casinos auf meiner Webseite sind die, die ich selbst bevorzuge und ich glaube, das wird dir ebenso gehen.  Wenn du also bereit bist, „richtig“ zu spielen, klicke einfach auf das Banner und folge den Anweisungen auf der Webseite des Casinos.  Viel Glück und viel Spaß!