Einzahlungsmethoden in Online-Casinos

admincraps, deposit methodsLeave a Comment

casino deposit or withdrawal methodsWie wir ja schon in unseren anderen Artikeln erwähnt haben, gibt es mehrere Aspekte bei der Auswahl des richtigen Online-Casinos zu berücksichtigen.  Ein ganz entscheidendes Kriterium ist, ob das Online-Casino deine bevorzugte Zahlungsmethode akzeptiert (d.h. wie du dein Geld ein- und auszahlen lassen möchtest).  Legitimierte und vertrauenswürdige Online-Casinos bieten eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, allerdings stehen einigen Spielern auf Grund ihrer Herkunft nur begrenzte Möglichkeiten zur Auswahl.  Beim Stöbern nach passenden Online-Casinos, solltest du auch die angebotenen Zahlungsmethoden überprüfen und ob diese in deinem Herkunftsland unterstützt werden.  Die aufgeführten Möglichkeiten sind meistens mit Links zu weiterführenden Informationen verbunden, mit Hilfe derer du herausfinden kannst, ob die Zahlungsmethode in deinem Land akzeptiert wird.  Überprüfe vor der Auswahl einer Zahlungsmethode auch, ob damit Gebühren (von deiner Bank oder dem Online-Casino) verbunden sind.  Darüber hinaus bieten einige Online-Casinos für die Nutzung bestimmter Zahlungsmethoden Boni an. Informiere dich also gut, bevor du dir ein Online-Casino und eine Zahlungsmethode aussuchst.  Werfen wir einen Blick auf die gebräuchlichsten Zahlungsmethoden, die von Online-Casinos angeboten werden.

Banküberweisung

Wenn du Glück hast und in einem Land lebst, in dem direkte Banküberweisungen an das Online-Casino möglich sind, dann ist das eine der einfachsten, schnellsten und sichersten Methoden.  Achte vor einer Überweisung darauf, dass dein Konto auch genügend gedeckt ist.  Wenn dein Land oder deine Bank eine direkte Überweisung nicht zulässt, kannst du unter Umständen Anbieter wie MoneyGram oder Western Union dafür nutzen.  In der Regel ist die Höhe der Überweisungen nicht begrenzt.  Wenn du die Überweisung über deine Bank durchführst, kann das Ganze schon mal mehrere Tage in Anspruch nehmen. Das kann dem eigenen Spielverlangen dann schon mal einen Dämpfer versetzen.  Im Gegensatz zur Bank sind Guthaben, bei einem Transfer mit Unternehmen wie MoneyGram, im Allgemeinen sofort verfügbar.  Außerdem musst du in diesem Fall weder deine Kontonummer noch andere persönliche Daten angeben, weshalb das Ganze auch noch sicherer ist.

Kreditkarte (Mastercard und Visa)

Mit einer Kreditkarte ist das Einzahlen von Geld in einem Online-Casino sehr einfach.  Es ist sicher, da das Kreditkarteninstitut bei all ihren Transaktionen eine Verschlüsselungs-Software einsetzt und schützt vor unbefugten Zugriffen auf dein Casino-Konto.  Sobald deine Account-Informationen beim Online-Casino gespeichert sind, musst du dich dort nur einloggen und den Betrag wählen, den du gerne einzahlen würdest. Dieser wird dann von deiner Kreditkarte abgebucht.  Der Betrag steht dir sofort in deinem Online-Casino zur Verfügung.  Vergiss aber nicht, die Rechnung deiner Kreditkarte zu bezahlen.  Auszahlungen vom Online-Casino erfolgen meist in Form von Guthaben auf deine Kreditkarte, die du auf deinem Kreditkartenauszug sehen kannst.

Debitkarte

Der Prozess einer Einzahlung mit Debitkarte ähnelt dem mit einer Kreditkarte.  Und ist auch genauso sicher.  Achte darauf, dass du auch eine Debitkarte verwendest, die immer noch akzeptiert wird (Laser z.B. wird von Einzelhändlern nicht mehr akzeptiert).  Weitere Debitkarten-Anbieter sind MasterCard, Visa und Maestro (früher Teil von MasterCard und als Switch Debitkarte bekannt).

eCheck

eCheck ist die elektronische Form eines Schecks aus Papier.  In der Regel dauert es drei bis fünf Tage, bis ein eCheck eingelöst wird, du erhältst dein Geld also nicht sofort.  Wenn dein Konto darüber hinaus nicht ausreichend gedeckt ist, wird der eCheck überhaupt nicht eingelöst (was für einige Spieler, die Schwierigkeiten mit der Kontrolle ihrer Ausgaben haben, sicherlich ganz gut ist).  Ein eCheck erfordert genau die gleichen Bank- und persönlichen Informationen wie ein Scheck aus Papier.  Einige Online-Casinos begrenzen den Betrag, den du täglich mit eChecks einzahlen kannst.

eWallet

Es gibt eine Reihe verschiedener, namhafter eWallet-Dienstleiter, darunter PayPal, Netteller, Skrill und InstaDebit.  eWallet bedeutet, dass du eine Einzahlung bei einem der Serviceanbieter vornimmst und dann den Serviceprovider-Transfer des Geldes auf elektronischem Weg zum Online-Casino nutzt.  Nach abgeschlossener Transaktion ist das Geld normalerweise sofort verfügbar und kann im Online-Casino eingesetzt werden.  Die namhaften eWallets sind alle sehr sicher und vertrauenswürdig.  Wenn du dir Guthaben vom Online-Casino auszahlen lässt, wird das Geld zurück zum Account des Service-Providers transferiert, über das du dann, abhängig vom Serviceprovider, verfügen kannst (z.B. auf dein Bankkonto abbuchen, auf deine Kreditkarte transferieren, einen Scheck anfordern etc.)  Wenn eWallets zu deinen bevorzugten Zahlungsmethoden in Online-Casinos gehören, achte darauf, dich über die jeweiligen Gebühren für Ein- und Auszahlungen zu informieren.  Wenn du sehr viele Ein- und Auszahlungen vornimmst, können die Gebühren der eWallet-Anbieter sich am Ende des Jahres ganz schön summieren.